Show Less
Restricted access

Die Erschließung des Marktes in der Tschechischen Republik

Instrumente, Probleme, Perspektiven

Series:

Diana Kowalski

In den letzten Jahren haben sich der Außenhandel von Deutschland und die deutschen Direktinvestitionen in den Ländern Mittel- und Osteuropas stark entwickelt. Diese Entwicklung spiegelt auch die sich ändernde Struktur der Produktionsstandorte wider. Aufgrund der starken Konkurrenz auf den Weltmärkten wird für die deutsche Wirtschaft die Wahl der richtigen Produktionsstandorte immer wichtiger. In diesem Buch wird aufgezeigt, ob und in welcher Art und Weise sich die Tschechische Republik als Kooperationspartner eignet. Dabei wird u.a. auf Marktchancen in einzelnen Branchen, Markteintrittsstrategien, Export- und Importbestimmungen, Investitionsanreize, Förderprogramme, die rechtliche Situation, Infrastruktur und Arbeitsmarkt eingegangen.
Aus dem Inhalt: Wirtschaftliches Umfeld - Marktchancen - Markteintrittsstrategien - Export - Import - Investitionsanreize - Förderprogramme - Rechtliche Regelungen - Besteuerung - Arbeitsmarkt - Infrastruktur - Formen der Unternehmensorganisation.