Show Less
Restricted access

Neue Verfahren der internationalen Streiterledigung in Wirtschaftssachen

Verfahren vor dem Internationalen Seegerichtshof, WTO-Panelverfahren, ICSID- und WIPO-Schiedsverfahren

Series:

Torsten Lörcher

Im Zuge der fortschreitenden Globalisierung des Wirtschaftsverkehrs wächst das Bedürfnis nach effizienten internationalen Streiterledigungsmechanismen. Gegenstand des Buches sind vier neue Verfahren der internationalen Streiterledigung, die aus unterschiedlichen Bereichen des internationalen Wirtschaftsverkehrs stammen.
Anhand dieser Verfahren untersucht der Verfasser, ob und inwieweit es aufgrund bestehender Gemeinsamkeiten gerechtfertigt ist, die zwischenstaatliche, die gemischte und die private Streiterledigung im internationalen Wirtschaftsverkehr einheitlich zu betrachten und welche verallgemeinernden Schlußfolgerungen hieraus für die Streiterledigung in internationalen Wirtschaftssachen gezogen werden können.
Aus dem Inhalt: Überblick über die untersuchten Streiterledigungsverfahren – Einleitung des Verfahrens und Konstituierung des Spruchkörpers – Ablauf des streitigen Verfahrens – Vorläufiger Rechtsschutz – Beteiligung Dritter am Verfahren – Anwendbares Recht – Abschluß des Verfahrens – Überprüfung der Entscheidung durch einen anderen Spruchkörper – Durchsetzung der Entscheidung.