Show Less
Restricted access

Architektur und Arbeit

Die Fabrik in der bayerischen Frühindustrialisierung 1840-1860

Series:

Inez Florschütz

Nach einer Einführung in die bayerische Frühindustrialisierung werden zuerst die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, die zur Entstehung von Fabriken in Bayern führten, erörtert und Standortanalysen der bayerischen Wirtschaft gegeben. Es folgt eine Untersuchung der produktionsspezifischen architektonischen Ausformungen von Fabriken, der sich eine Behandlung von ca. 30 bayerischen Betrieben aus den Bereichen Textil, Maschinenbau, Brauwesen, Chemie und Versorgung anschließt. Dabei werden auch das Profil der Unternehmer sowie Arbeits- und Wohnverhältnisse der Arbeiterschaft einbezogen. Die qualitative Betrachtung der einzelnen Fabrikunternehmen zeichnet ein präzises Bild der industriellen Entwicklung Bayerns 1840-1860 und stellt den Zusammenhang zwischen bayerischer Frühindustrialisierung und Entstehung einer spezifischen Fabrikarchitektur dar.
Aus dem Inhalt: Bayerische Frühindustrialisierung – Wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen in Bayern – Standortanalyse der bayerischen Wirtschaft – Zusammenhang zwischen Produktion und Architektur der Fabriken – Katalog bayerischer Fabriken aus den Bereichen Textil, Maschinenbau, Brauwesen, Chemie und Versorgung – Arbeiterschaft und Arbeiterwohnung.