Show Less
Restricted access

Religionspsychologie heute

Series:

Christian Henning and Erich Nestler

Mit diesem Buch wird die aktuelle Forschung auf dem Gebiet der Religionspsychologie dokumentiert. Der Leser erhält Einblick in den Stand der Religionspsychologie in den USA, in Skandinavien und in Deutschland. Grundlagentheoretische Arbeiten informieren über methodische Probleme und geistesgeschichtliche Hintergründe der Religionspsychologie. Zahlreiche Einzelstudien (u.a. zur Entwicklung von Religiosität, zu Okkultismus, Bekehrung und Mystik) vermitteln ein anschauliches Bild der gegenwärtigen Forschungslage.
Aus dem Inhalt: Christian Henning/Erich Nestler: Zum Geleit - David M. Wulff: On the Current Status of the Psychology of Religion in the United States - Owe Wikström: The Psychology of Religion in Scandinavia - Nils G. Holm: Bericht über die Arbeit der Internationalen Gesellschaft für Religionspsychologie und Religionswissenschaft - Christian Henning: Zankapfel Psychoanalyse. Ein Rückblick auf das gespannte Verhältnis von Theologie und Psychologie im 20. Jahrhundert - Hans-Jürgen Fraas: Anthropologie als Basis des Diskurses zwischen Theologie und Psychologie - Erich Nestler: Denkfähigkeiten und Denkweisen. Ein bereichs- und biographietheoretischer Rahmen zur Rekonstruktion der Entwicklung religiöser Kognition - Susanne Heine: Die «Heilige Natur». Zur Aktualität ontologischen Denkens in der Psychologie - Erich Nestler: Wenn Seelsorge therapeutisch wird. Versuch einer Verhältnisbestimmung von psychologischer und theologischer Religionspsychologie am Beispiel der Seelsorgetheorie - Jacob A. van Belzen: Auf dem Weg zu einer Religionspsychologie ohne Apologetik und Reduktionismus - Empirisch-psychologische Forschung zur Niederländischen 'Bevindelijken' Tradition - Matthias Lorentz: Christologie Jugendlicher. Gruppendiskussionen als qualitativ-empirische Gegenstandsannäherung - Ulrike Popp-Baier: Selbsttransformationen in Bekehrungserzählungen - eine narrativ-psychologische Analyse - Elisabeth Leembruggen-Kallberg: Religious Coping and Cross Cultural Adaptation in Multiple Cultured Women: Describing the Experience - Albrecht Schöll: Strategien der Bewältigung von lebenspraktischen Problemen in Neuen Religiösen Bewegungen (NRB) - Eckart R. Straube/Katrin Selinger/Gerhard Hellmeister/Uwe Wolfradt: Alternative Glaubenssysteme und deren funktionale Bedeutung bei Jugendlichen - dargestellt am Beispiel des Okkultismusinteresses - Uwe Wolfradt/Jean Pretz/ Sieghard Sommer: Ost-West-Unterschiede bezüglich der Religiosität unter protestantischen Studierenden - Stefan Huber: Nonmetrische Multidimensionale Skalierung (NMDS) als Meßmodell für subjektive Sichtweisen der Religiosität.