Show Less
Restricted access

Weiterbildung im sozialen System Betrieb

Series:

Harm Kuper

Die Arbeit befaßt sich mit aktuellen Ansätzen zur pädagogischen Reflexion betrieblicher Weiterbildung. Diese werden vor dem Hintergrund organisations- und industriesoziologischer Theorien auf ihren analytischen Gehalt – insbesondere für die empirische Erforschung der betrieblichen Weiterbildung – geprüft. Geleitet durch Themen- und Fragestellungen, die an die pädagogischen Ansätze anschließen, wird ein systemtheoretischer Rahmen für die Reflexion betrieblicher Weiterbildung vorgeschlagen. Dabei wird die Funktionalität betrieblicher Weiterbildung für die Referenzebenen Wirtschaftssystem, Organisation und Interaktion erarbeit. Anhand einer empirischen Fallstudie findet das systemtheoretische Analyseschema exemplarisch Anwendung.
Aus dem Inhalt: Zur pädagogischen Reflexion betrieblicher Weiterbildung – Diesseits des Taylorismus – Die Kritik der Pädagogik an der Bildungsarbeit in Unternehmen – Jenseits des Taylorismus – Die Fusion der Bildung mit der außerpädagogischen Welt – Systemtheoretische Reflexion betrieblicher Weiterbildung am Beispiel einer Fallstudie.