Show Less
Restricted access

Zur Vorteilhaftigkeit von Aktiensplits

Eine empirische Untersuchung der Nennbetragsherabsetzungen in Deutschland

Series:

David Harrison

Aktiensplits wurden und werden in großer Zahl am deutschen Aktienmarkt durchgeführt. Es ist unstrittig, daß die Durchführung von Aktiensplits Kosten verursacht. Diese Kosten müssen letztlich von den Aktionären getragen werden. Es stellt sich daher die Frage: Welche Vorteile stehen diesen Kosten gegenüber? Die Arbeit versucht auf diese Frage theoretisch und empirisch eine Antwort zu geben. Dazu werden die erwarteten Vorteile von Aktiensplits anhand von Befragungen ermittelt. Darüber hinaus werden die tatsächlichen Auswirkungen von Aktiensplits auf die Rendite, das Risiko und die Liquidität am Aktienmarkt untersucht. Die Ergebnisse dieser Arbeit lassen Aktiensplits in einem anderen Licht erscheinen als bislang in der Literatur vermutet.
Aus dem Inhalt: Rechtliche Grundlagen von Aktiensplits und ihre Entwicklung im Zeitablauf – Stand der Forschung zu Aktiensplits – Empirische Ermittlung der Motive für die Durchführung von Aktiensplits in Deutschland – Empirische Analyse der Auswirkungen von Aktiensplits in Deutschland