Show Less
Restricted access

Das Selbstverwaltungsrecht der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten

Series:

Torsten Schreier

Dürfen die Rundfunkanstalten in Ausübung ihrer Programmautonomie neue Programme ins Leben rufen? In welchem Verhältnis steht ihr Selbstverwaltungsrecht zum Grundrecht der Rundfunkfreiheit, und hat das Selbstverwaltungsrecht gegenüber der Rundfunkfreiheit der Anstalten überhaupt eine eigenständige Bedeutung?
Dies ist ein Ausschnitt aus den Problemen, für die die Arbeit Lösungen anbietet. Trotz der Fülle der rundfunkrechtlichen Literatur ist sie die erste Abhandlung, die sich monographisch mit dem Thema auseinandersetzt.
Das Selbstverwaltungsrecht der Rundfunkanstalten wird sowohl in seiner organisations- als auch in seiner verfassungsrechtlichen Dimension eingehend analysiert und in der Dogmatik der Selbstverwaltung sowie der Rundfunkfreiheit positioniert.
Aus dem Inhalt: Historische Wurzeln der Rundfunkselbstverwaltung – Dogmatik der Selbstverwaltung – Funktion der Rundfunkräte – Die Rundfunkanstalten zwischen Staat und Gesellschaft – Das Selbstverwaltungsrecht der Rundfunkanstalten als Umsetzung des Grundsatzes der Staatsfreiheit des Rundfunks – Die Programmautonomie der Rundfunkanstalten und das Recht zur Programmexpansion.