Show Less
Restricted access

Kreatives Problemlösen in der Werbebranche

Empirische Studie

Series:

Stephanie Eckhardt

Dem kreativen Problemlösen in der Werbebranche liegen fünf spezielle Merkmale zugrunde, die im empirischen Teil dargestellt werden und sich auch theoretisch in der kognitiven Problemlösepsychologie begründen lassen. Dazu werden Aspekte und Besonderheiten aus Theorie und Praxis herausgearbeitet und übersichtlich beschrieben. Die Ergebnisse der Studie werden auf der Grundlage verbaler Daten diskutiert, die direkt aus kreativen Problemlöseprozessen stammen. Das Gesamtergebnis deutet darauf hin, daß die Berücksichtigung der speziellen Merkmale eine effektivere Ideengenerierung bewirken kann.
Das Buch richtet sich an Wissenschaftler, die an Prozessen kreativen Problemlösens im Alltag interessiert sind und darüber hinaus an Praktiker, die an der Anwendung von Kreativitätsforschung und kognitiver Problemlösepsychologie interessiert sind.
Aus dem Inhalt: Psychologie des kreatives Problemlösens – Kreativität in der Werbebranche – Studien zum kreativen Problemlösen – Spezielle Merkmale des kreativen Problemlösens.