Show Less
Restricted access

Macht – Autorität – Herrschaft

Produktionsverhältnisse im Alten Mexiko

Series:

Patrizia E. Zuckerhut

Die Untersuchung beschäftigt sich mit den verschiedenen Macht-, Autoritäts- und Herrschaftsverhältnissen in der Gesellschaft der Azteken und Aztekinnen sowie mit den Veränderungen, die diese Beziehungen im Laufe der Zeit erfuhren. Dabei geht die Autorin sowohl auf die Mikroebene, also die Beziehungen der Menschen und Menschengruppen zueinander, ein als auch auf die Makroebene, die sich in Beziehungen größerer Einheiten wie z. B. Stadtstaaten manifestiert.
Aus dem Inhalt: Differenzierung von Berufsgruppen nach Klassenzugehörigkeit, nach ethnischer Zugehörigkeit, nach Geschlecht und Alter – Herausarbeitung der daraus resultierenden Gemeinsamkeiten und Konfliktachsen als Grundlage gesellschaftlicher Veränderung.