Show Less
Restricted access

Oberschlesische Dialoge

Kulturräume im Blickfeld von Wissenschaft und Literatur

Series:

Bernd Witte

Der Titel Oberschlesische Dialoge benennt das Vorhaben dieses Bandes, einen Dialog über Oberschlesien als Kulturraum zwischen Wissenschaft und Literatur anzuregen. Die hier versammelten Beiträge stellen unterschiedliche Standpunkte einer Beschäftigung mit der Region als Kulturraum dar. Neben Aufsätzen zu den Schwerpunktthemen «Der Literaturraum Oberschlesien im 20. Jahrhundert», «Grenzregionen: Oberschlesien und Rheinland», «Fremdwahrnehmung und Rezeptionsstrategien» und «Die deutsche Sprache in Oberschlesien» werden in diesem Band auch literarische Texte zeitgenössischer Autoren aus und über Oberschlesien und dem Rheinland aufgenommen. Gerade in der komparatistischen Herangehensweise liegt eine zukünftige Perspektive der Kulturraumforschung.
Aus dem Inhalt: Antje Johanning: Oberschlesische Dialoge - Kulturräume im Blickfeld von Wissenschaft und Literatur - Eine Einleitung – Dietmar Lieser: Literaturräume - Zu Begriff und Gegenstand regionaler Literaturgeschichtsschreibung – Martin Hollender: Oberschlesische Literaturpolitik und Literaturwissenschaft auf alten und neuen Wegen – Gertrude Cepl-Kaufmann: Grenzräume - Sieben Notate zur komparatistischen kulturhistorischen Erforschung zweier Regionen – Grażyna Barbara Szewczyk: Das deutsch-polnische Problem in der oberschlesischen Literatur der 20er und 30er Jahre – Krzysztof A. Kuczyński: Wilhelm Szewczyk und die oberschlesische Literaturlandschaft – Guido Müller: Die Rheinlande als Grenzland vom 18. Jahrhundert bis heute - aus Sicht des Historikers – Gertrude Cepl-Kaufmann/Antje Johanning: Grenzen im Kopf - Literarische Strategien oberschlesischer und rheinischer Autoren in der Weimarer Republik – Stephan Wolting: «Land zwischen Rußland und Frankreich» - mit Heinrich Heine nach Polen und zurück – Hans-Christoph Graf v. Nayhauss: Aspekte des Polenbildes in der deutschen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts - Von Joseph v. Eichendorff bis Günter Grass – Peter Chmiel: Die oberschlesische Sprachlandschaft im historischen Überblick – Matthias Kneip: Die politische Rolle der deutschen Sprache in Oberschlesien 1945-1998 – Bernadetta Raszka: Germanistik in Polen und Deutschland - Erfahrungsberichte polnischer Studierender an der Heinrich-Heine-Universität – Jan Goczoł: Gedichte – Thomas Hoeps: Aus «Pfeifer bricht aus» – Thomas Hoeps: Tänz oder ‘Heb je poffertjes in je Kopp?’ – Bolesław Lubosz: Gedichte – Tina Stroheker: Aus dem «Polnischen Journal» – Jan Goczoł: Wort des Dichters.