Show Less
Restricted access

Schreiben für die Hochschule

Eine annotierte Bibliographie

Series:

Konrad Ehlich, Angelika Steets and Inka Traunspurger

Die Bibliographie Schreiben für die Hochschule erfaßt die Literatur zum «Wissenschaftlichen Schreiben», einem Thema, das seit Beginn der 80er Jahre Gegenstand intensiver interdisziplinärer Forschung ist. Mit ca. 400 annotierten Titeln gibt die Bibliographie einen umfassenden Überblick über die Arbeiten, die hierzu in den Disziplinen Linguistik, Psychologie, Informationswissenschaft, Didaktik u.a. entstanden sind. Inhaltliche Schwerpunkte bilden im empirisch-theoretischen Bereich die Ansätze der Schreibforschung sowie die Bedingungen, denen die Produktion wissenschaftlicher Texte im einzelnen unterliegt. Im anwendungsbezogenen Bereich liegt der Akzent auf der Vermittlung von Schreibfähigkeit in Schule und Universität. Besondere Berücksichtigung finden die Vorbereitung auf universitäres Schreiben im Bereich Deutsch als Fremdsprache sowie das Problem der Kulturgeprägtheit des wissenschaftlichen Schreibens.
Der Bibliographie vorangestellt ist ein Beitrag von Konrad Ehlich zum Schreiben für die Hochschule.
Aus dem Inhalt: Konrad Ehlich: Schreiben für die Hochschule – Angelika Steets: Aufbau der Bibliographie und verwendete Siglen – Annotierte Gesamtbibliographie – Einzelbibliographien, nach formalen und thematischen Aspekten geordnet: Werkcharakterisierung - Schreibforschung - Empirische Forschungen - Wissenschaftliche Textproduktion und -rezeption - Vermittlung von Schreibfähigkeit - Deutsch als Fremdsprache und Interkulturalität des wissenschaftlichen Schreibens.