Show Less
Restricted access

Eigennamen in Pressetexten

Studien zu Formen und Funktionen des Eigennamengebrauchs in der französischen Pressesprache

Series:

Frank Paulikat

In der Arbeit werden auf einer breiten empirischen Basis Aspekte des Eigennamengebrauchs behandelt, die für die französische Pressesprache von besonderer Bedeutung sind. Hierzu gehören die Problematik der orthographischen Angleichung von Exonymen, Metonymien und Metaphern als Formen des übertragenen Eigennamengebrauchs, Ableitungen mit den Suffixen - ien, - iste und - isation sowie Namenspiele. Am Beispiel des Eigennamengebrauchs werden darüber hinaus Möglichkeiten der sprachwissenschaftlichen Materialgewinnung mit Hilfe der neuen Medien (Internet, CD-ROM) dargestellt.
Aus dem Inhalt: Semantik, Stilistik und Pragmatik der Eigennamen – Formen und Funktionen des Eigennamengebrauchs – Geographische Namen und Sprachgesetzgebung – Metaphorischer Eigennamengebrauch – Namen und Namenspiele.