Show Less
Restricted access

Kultur im deutschen Fernsehen

Series:

Oliver Neiss

Das Massenmedium Fernsehen ist nach wie vor die zentrale Instanz gesellschaftlich-öffentlicher Kommunikation und ein Indikator für kulturelle Veränderungen. Der Kulturauftrag des deutschen Fernsehens schreibt ihm die Aufgabe zu, durch die Vermittlung kultureller Zusammenhänge und Werte Orientierung zu geben und den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu fördern. Die Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie und ob diese wichtige Aufgabe heute noch erfüllt wird. Bei der Untersuchung programmlicher Leistungen von 20 verschiedenen Sendern wird in diesem Buch erstmals eine differenzierte Auseinandersetzung mit der Vielfalt verschiedener Kulturformen im Fernsehen, insbesondere der Alltagskultur, vorgenommen. Die Arbeit schließt somit eine große Lücke in der wissenschaftlichen Bewertung des deutschen Fernsehsystems und liefert neue Ergebnisse innerhalb der medienwissenschaftlichen Forschung.
Aus dem Inhalt: Angesichts der zunehmenden Kommerzialisierung des Fernsehens stellt sich verstärkt die Frage nach den kulturellen Leistungen dieses Mediums. Heute sind Kultursendungen weitestgehend aus den unterhaltungs- und marktorientierten Vollprogrammen verschwunden. In einer differenzierten Analyse werden die aktuellen Kulturprogrammleistungen von 20 deutschen Sendern aufgezeigt und bewertet.