Show Less
Restricted access

Unerlaubte Eingriffe in die Börsenkursbildung

Series:

Ursula Lenzen

Die Arbeit behandelt die verschiedenen Möglichkeiten, auf Börsenkurse einzuwirken sowie die rechtlichen Regelungen, die diesen entgegenwirken sollen. Dabei werden zunächst die unterschiedlichen Techniken der Kursmanipulation dargelegt und sodann auf ihre ökonomischen Auswirkungen untersucht. Rechtsvergleichend erfolgt eine Darstellung der US-amerikanischen und der derzeit bestehenden deutschen Vorschriften, die derartige Manipulationen verhindern sollen. Dabei wird deutlich, daß das deutsche Recht in diesem Bereich gravierende Lücken aufweist, für deren Schließung eine Reihe von Reformvorschlägen unterbreitet wird.
Aus dem Inhalt: Techniken der Börsenkursmanipulation – Die ökonomische Diskussion in bezug auf Kursmanipulationen – Die US-amerikanische Regulierung zur Verhinderung von Kursmanipulationen – Die derzeitige deutsche Regulierung – Reformvorschläge.