Show Less
Restricted access

Jahreshefte des Joseph Beuys Archivs 1/2001

Joseph Beuys Archiv des Landes Nordrhein-Westfalen- Institut an der Kunstakademie Düsseldorf

Ron Manheim

Die Jahreshefte des Joseph Beuys Archivs berichten über den neuesten Stand der internationalen Beuys-Forschung. Neben Dokumentationen zu eigenen Forschungs- und Ausstellungsprojekten erscheinen Forschungsergebnisse anderer Institutionen sowie bedeutende Redemanuskripte, Veröffentlichungen wichtiger Dokumente aus dem Archiv, Rezensionen der wichtigsten Neuerscheinungen zu Joseph Beuys, Literaturhinweise und anderes mehr. Themen sind sowohl das Leben und Werk von Joseph Beuys als auch sein Wirken im weitesten Sinne.
Schwerpunkt des ersten Heftes bilden die Ereignisse um die Entlassung von Joseph Beuys als Professor der Kunstakademie Düsseldorf im Herbst 1972, die 1997/1998 in einer dokumentarischen Ausstellung unter dem Titel Große Klasse im Museum Schloss Moyland thematisiert wurden.
Aus dem Inhalt: Andreas Quermann: Große Klasse! - Joseph Beuys und der Zulassungsstreit an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf 1972 – Ausstellungsverzeichnis – Bild- und Textdokumente - Eine Auswahl – Grundsätzliches - Aussagen von Joseph Beuys aus zwei zeitgenössischen Quellen – Dieter Koepplin: Der Begriff der Magie und die Kunst von Picasso, De Maria, Beuys und Warhol.