Show Less
Restricted access

Johann Joseph Beckh

Leben und Werk

Manfred Kremer

In dieser Monographie wird zum ersten Mal der Versuch unternommen, Leben und Gesamtwerk des vor allem durch seinen Schäferroman Elbianische Florabella bekannten Barockdichters Johann Joseph Beckh im Überblick darzustellen. Die Grundlage des biographischen Teils sind umfangreiche archivalische Forschungen, die eine Fülle bis dahin unbekannten Materials zu Tage förderten. Das Ergebnis ist das Bild eines von Widerwärtigkeiten erfüllten Dichterlebens sowie eine Neubewertung des Werkes von Johann Joseph Beckh, insbesondere der Dramatik.
Aus dem Inhalt: Leben zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges – Elternhaus und Ausbildung in Straßburg – Wanderjahre – Regensburg – Produktive Zeit in Dresden – Anstellung und Lebensabend in Schleswig-Holstein.