Show Less
Restricted access

Die historischen Romane von Jaan Kross

Am Beispiel einer Untersuchung der deutschen und englischen Übersetzungen von "Professor Martensi ärasõit</I> (1984)

Series:

Kerttu Wagner

Die vorliegende Studie ist die erste umfassende Darstellung des Werkes von Jaan Kross. Jaan Kross, der bekannteste zeitgenössische estnische Schriftsteller und mehrmaliger Kandidat für den Literatur-Nobelpreis, schreibt über die estnische Geschichte im Laufe der Jahrhunderte. Er verknüpft diese mit der Geschichte der anderen Völker Europas, hauptsächlich der Deutschen und Russen.
Im übersetzungsanalytischen Teil wird die Rezeption der estnischen Literatur in der Weltliteratur anhand einer transferorientierten Analyse der Übersetzungen ins Deutsche und Englische von
Professor Martensi ärasõit
(1984) exemplarisch untersucht. Die Analyse des Originals zeigt, welche Interpretationsmöglichkeiten in diesem historischen Roman implizit vorhanden sind. Die Übersetzungsanalyse bringt zum Ausdruck, für welche Interpretation sich die Übersetzer unter unterschiedlichen sprachlichen, kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Bedingungen entschieden haben. Die Übersetzung dient dabei auch als Rezeptionsdokument bzw. die Übersetzungsanalyse ergänzt die Rezeptionsgeschichte des Romans.
Aus dem Inhalt: Historische Romane von Jaan Kross – Professor Martensi ärasõit (1984) – Transferorientierte Übersetzungsanalyse – Übersetzung als Rezeptionsdokument.