Show Less
Restricted access

Analyse der Reformvorschläge zur Weiterentwicklung des betrieblichen Altersversorgungssystems

Series:

Ralf Güstel

Seit Jahrzehnten ist eine rückläufige Tendenz in der Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung zu beobachten. Vor dem Hintergrund der großen Bedeutung von Pensionsfonds für die betriebliche Altersversorgung in Großbritannien und den USA sowie den nationalen und internationalen Kapitalmärkten wird in Deutschland insbesondere von Banken- und Börsenkreisen ein Umdenken in bezug auf die Durchführungsformen der betrieblichen Altersversorgung angemahnt.
Im Rahmen dieser Untersuchung erfolgt eine Bestandsaufnahme der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland, vor allem eine Beleuchtung der einzelnen, rechtlich zulässigen Durchführungswege, und eine Bedarfsanalyse hinsichtlich deren Weiterentwicklung vor dem Hintergrund betriebswirtschaftlicher Fragestellungen. In diesem Zusammenhang wird auch der Frage nachgegangen, ob es der Einführung eines weiteren Versorgungsträgers bedarf.
Aus dem Inhalt: Begriff, Bedeutung und Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung – Begründung betrieblicher Versorgungsansprüche und deren Leistungsplangestaltung – Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung – Direktzusage – Betriebsunmittelbarer Pensionsfonds – Pensionskasse, Euro-Pensionskasse – Unterstützungskasse – Pensionsfonds-Unterstützungskasse – Betriebsrentenfonds – Betriebsmittelbarer Pensionsfonds – Pensionsfonds – Anlageorientierter Pensionsfonds – Altersvorsorge-Sondervermögen – Betriebs-Pensionsfonds