Show Less
Restricted access

Anlegerschutz bei Genussscheinen, Gewinnschuldverschreibungen, Options- und Wandelanleihen

Insbesondere bei Konzernierung und Umwandlung

Series:

Andreas Prosser

Genussscheine, Gewinnschuldverschreibungen, Options- und Wandelanleihen sind seit einem Emissionsboom in den achtziger Jahren und einigen grundlegenden Gerichtsentscheidungen aus ihrem Schattendasein herausgetreten. Ziel dieser Arbeit ist es, unter Zugrundelegung neuester Rechtsprechung und Literatur, vor allem konzern- und umwandlungsspezifische Anlegerschutzprobleme zu behandeln. Nach grundlegenden rechtsdogmatischen Ausführungen wird zunächst der allgemeine Anlegerschutz kurz dargestellt. Danach werden in einem ersten Schwerpunkt die konzernspezifischen Anlegerschutzprobleme erörtert (darunter Missmanagement im Konzern, Anpassungsansprüche und deren Inhalt, Folgen der Eingliederung des Emittenden). Einen zweiten Schwerpunkt bilden umwandlungsrechtliche Probleme, die bisher in der Literatur kaum erörtert wurden.
Aus dem Inhalt: Anlegerschutz bei Genussscheinen – Gewinnschuldverschreibungen – Options- und Wandelanleihen - insbesondere bei Konzernierung und Umwandlung.