Show Less
Restricted access

Aspekte zeitsprachlicher Entwicklung in Schülertexten

Eine Untersuchung im 3., 5., und 7. Schuljahr

Series:

Michael Hug

Zentrales Anliegen dieser Untersuchung sind Aspekte der zeitsprachlichen Entwicklung und Formen zeitsprachlicher Komplexität in Schülertexten zu Bildergeschichten in Abhängigkeit von den Merkmalen Klassenstufe/Alter, Schulart und Geschlecht. Darüber hinaus belegen die Ergebnisse das faktorielle Zusammenspiel von linguistischen Teilbereichen, die in der theoretischen Forschung zum Teil als unabhängig voneinander erachtet werden, und geben somit wesentliche Impulse für die Sprachdidaktik.
Aus dem Inhalt: Sprachentwicklung im Schulalter – Die Versprachlichung von Zeitverhältnissen in Schülertexten – Die Rolle der Einflussfaktoren Geschlecht, Klasse/Alter auf Textgestaltung – Aspekte zeitsprachlicher Komplexität in Schülertexten – Das faktorielle Zusammenspiel verschiedener linguistischer Teilbereiche.