Show Less
Restricted access

Führungsinstrumente für das IV-Management

Series:

Heidi Jäger-Goy

Das Informationsmanagement (IM) orientiert sich an der Zielsetzung, die Ressource Information zur Erreichung der strategischen Unternehmensziele bestmöglich einzusetzen, indem eine dafür geeignete Informationsinfrastruktur bereitgestellt und aufrechterhalten wird. Das IM benötigt zur Unterstützung seiner vielfältigen, traditionellen und aktuellen Aufgaben geeignete Führungsinstrumente. Die Informationsverarbeitung (IV) stellt eine Form der organisatorischen Verankerung von IM-Aufgaben in Unternehmen dar. In diesem Buch werden Führungsinstrumente für das IV-Management untersucht. Dazu werden neben klassischen insbesondere innovative Führungsinstrumente für das IV-Management zur Unterstützung seiner Führungsaufgaben dargestellt und ihre spezifische Eignung analysiert. Ergänzend wird die Vorgehensweise zu ihrem Einsatz beschrieben und die Erfolgsfaktoren für den Einsatz aufgezeigt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf innovativen Führungsinstrumenten wie Benchmarking, Prozeßkostenrechnung, Target Costing und Balanced Scorecard.
Aus dem Inhalt: Informationsmanagement, Allgemeine Führungsinstrumente, Führungsinstrumente für die IV – Allgemeine Controllinginstrumente, Instrumente des IV-Controllings – Performance Measurement-Instrumente, Instrumente zur Unterstützung der strategischen IV-Planung – Instrumente zur Unterstützung der Kosten- und Leistungsrechnung, Instrumente der Wirtschaftlichkeitsbeurteilung – Service-Level-Agreements, Instrumente zur Ermittlung der Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit – IV-Kennzahlen und -systeme, Benchmarking, Prozeßkostenrechnung – Target Costing – Balanced Scorecard.