Show Less
Restricted access

Sprachverstehen bei spezifischer Sprachentwicklungsstörung

Grundlagen und Diagnostik

Series:

Claudia Hachul

Behandlung und Erforschung spezifischer Sprachentwicklungsstörungen (SSES) beschränken sich häufig auf die kindliche Sprachproduktion. Im vorliegenden Buch wird eindrucksvoll belegt, daß diese reduzierte Sichtweise dem gegenwärtigen Stand der Forschung widerspricht. Spezifisch sprachentwicklungsgestörte Kinder zeigen ebenso Auffälligkeiten im Sprachverstehen. Die zusammengetragenen empirischen Befunde bilden die Grundlage für eine kritische Bewertung der meist wenig bekannten Testverfahren, die im deutschsprachigen Raum eine Überprüfung des kindlichen Sprachverstehens anstreben. Ergänzende Vorschläge für informelle Prüfungsituationen ermöglichen eine umfassende Diagnostik des kindlichen Sprachverstehens. Die exemplarische Durchführung einer Sprachverständnisuntersuchung veranschaulicht das konkrete Vorgehen und vereinfacht so die Umsetzung in der sprachtherapeutischen Praxis.
Aus dem Inhalt: Entwicklung des Sprachverstehens – Sprachverstehen bei spezifischer Sprachentwicklungsstörung (SSES) – Diagnostik mit Fallbeispiel.