Show Less
Restricted access

Ukraine

Geographie – Ethnische Struktur – Geschichte – Sprache und Literatur – Kultur – Politik – Bildung – Wirtschaft – Recht

Peter Jordan, Andreas Kappeler, Walter Lukan and Josef Vogl

Aus dem Inhalt: Günter Friedlein: Grundzüge der Raumstruktur der Ukraine – Leonid Rudenko: Umweltprobleme in der Ukraine und ein ökologisches Konzept für die Zukunft – Peter Jordan: Ethnische Struktur der Ukraine – Ulrich Göttke-Krogmann: Huzulen - Vergangenheit und Gegenwart – Stephen Velychenko: Rival Grand Narratives of National History: Russian/Soviet, Polish and Ukrainian Accounts of Ukraine’s Past (1772-1991) – Andreas Kappeler: Die Ukraine in der deutschsprachigen Historiographie – Frank E. Sysyn: Bohdan Chmel’nyc’kyj’s Image in Ukrainian Historiography since Independence – Jaroslav Hrycak: Die Formierung der modernen ukrainischen Nation – Harald Binder: Parteiwesen und Parteibegriff bei den Ruthenen der Habsburgermonarchie – John-Paul Himka: Religious Communities in Ukraine – Alexis Hofmeister: Die Juden in der ukrainischen Geschichte – Rudolf A. Mark: Die ukrainischen Gebiete 1914-1922: Krieg, Revolution, gescheiterte Staatsbildung – Benedikt Praxenthaler: Die Sowjetukraine zwischen den Weltkriegen – Jurij Šapoval: Die bolschewistische politische Polizei in der Ukraine der Zwischenkriegszeit. Unbekannte Dokumente und Tatsachen – Dieter Pohl: Schlachtfeld zweier totalitärer Diktaturen - die Ukraine im Zweiten Weltkrieg – Katrin Boeckh: Kontinuität und Ende der sowjetischen Herrschaft - die Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik (1945-1991) – Anna Veronika Wendland: Galizien: Westen des Ostens, Osten des Westens. Annäherung an eine ukrainische Grenzlandschaft – Paul Robert Magocsi: Transcarpathia – Gwendolyn Sasse: Die Krim - regionale Vielfalt im Spannungsfeld der Geschichte – Taïsija Sydorčuk: Die Ukrainer in Wien – Michael Moser: Die Entwicklung der ukrainischen Schriftsprache – Juliane Besters-Dilger: Die aktuelle Sprachensituation in der Ukraine – Mychajlo Najenko: Die ukrainische Literatur von den Anfängen bis 1918 – Stefan Simonek: Ukrainische Literatur und Wiener Moderne – Ivan Megela: Die ukrainische Literatur der zwanziger Jahre – Tymofij Havryliv: Das literarische Dezennium. Die ukrainische Literatur von der Mitte der achtziger bis zur Mitte der neunziger Jahre des 20. Jahrhunderts – Alois Woldan: Zur Rezeption der ukrainischen Literatur im deutschen Sprachraum – Magdalena László-Kuţiuk: Die Entwicklung des ukrainischen Theaters – Bohdan Čerkes: Architektur in der neuen Ukraine – Leo Witoszynskyj: Ukrainische Musik – Alexander Ott: Die politische Entwicklung der Ukraine seit 1990/91 – Olga Alexandrova: Die Außenbeziehungen der Ukraine – Rainer Münz/Rainer Ohliger: Die Ukraine zwischen Ost und West. Kollektive Erinnerung und politische Zukunftsorientierung der Bevölkerung – Elisabeth Hofer: Das Bildungswesen der Ukraine. Aktuelle Fallstudien im Bereich der Hochschulbildung – Stefan Barisitz: Ukraine - wirtschaftliche Entwicklung, Strukturwandel und Reformen seit der Unabhängigkeit – Doris Wydra: Verfassung und Rechtstaatlichkeit der Ukraine seit der Unabhängigkeit.
Aus dem Inhalt: Günter Friedlein: Grundzüge der Raumstruktur der Ukraine – Leonid Rudenko: Umweltprobleme in der Ukraine und ein ökologisches Konzept für die Zukunft – Peter Jordan: Ethnische Struktur der Ukraine – Ulrich Göttke-Krogmann: Huzulen - Vergangenheit und Gegenwart – Stephen Velychenko: Rival Grand Narratives of National History: Russian/Soviet, Polish and Ukrainian Accounts of Ukraine’s Past (1772-1991) – Andreas Kappeler: Die Ukraine in der deutschsprachigen Historiographie – Frank E. Sysyn: Bohdan Chmel’nyc’kyj’s Image in Ukrainian Historiography since Independence – Jaroslav Hrycak: Die Formierung der modernen ukrainischen Nation – Harald Binder: Parteiwesen und Parteibegriff bei den Ruthenen der Habsburgermonarchie – John-Paul Himka: Religious Communities in Ukraine – Alexis Hofmeister: Die Juden in der ukrainischen Geschichte – Rudolf A. Mark: Die ukrainischen Gebiete 1914-1922: Krieg, Revolution, gescheiterte Staatsbildung – Benedikt Praxenthaler: Die Sowjetukraine zwischen den Weltkriegen – Jurij Šapoval: Die bolschewistische politische Polizei in der Ukraine der Zwischenkriegszeit. Unbekannte Dokumente und Tatsachen – Dieter Pohl: Schlachtfeld zweier totalitärer Diktaturen - die Ukraine im Zweiten Weltkrieg – Katrin Boeckh: Kontinuität und Ende der sowjetischen Herrschaft - die Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik (1945-1991) – Anna Veronika Wendland: Galizien: Westen des Ostens, Osten des Westens. Annäherung an eine ukrainische Grenzlandschaft – Paul Robert Magocsi: Transcarpathia – Gwendolyn Sasse: Die Krim - regionale Vielfalt im Spannungsfeld der Geschichte – Taïsija Sydorčuk: Die Ukrainer in Wien – Michael Moser: Die Entwicklung der ukrainischen Schriftsprache – Juliane Besters-Dilger: Die aktuelle Sprachensituation in der Ukraine – Mychajlo Najenko: Die ukrainische Literatur von den Anfängen bis 1918 – Stefan Simonek: Ukrainische Literatur und Wiener Moderne – Ivan Megela: Die ukrainische Literatur der zwanziger Jahre – Tymofij Havryliv: Das literarische Dezennium. Die ukrainische Literatur von der Mitte der achtziger bis zur Mitte der neunziger Jahre des 20. Jahrhunderts – Alois Woldan: Zur Rezeption der ukrainischen Literatur im deutschen Sprachraum – Magdalena László-Kuţiuk: Die Entwicklung des ukrainischen Theaters – Bohdan Čerkes: Architektur in der neuen Ukraine – Leo Witoszynskyj: Ukrainische Musik – Alexander Ott: Die politische Entwicklung der Ukraine seit 1990/91 – Olga Alexandrova: Die Außenbeziehungen der Ukraine – Rainer Münz/Rainer Ohliger: Die Ukraine zwischen Ost und West. Kollektive Erinnerung und politische Zukunftsorientierung der Bevölkerung – Elisabeth Hofer: Das Bildungswesen der Ukraine. Aktuelle Fallstudien im Bereich der Hochschulbildung – Stefan Barisitz: Ukraine - wirtschaftliche Entwicklung, Strukturwandel und Reformen seit der Unabhängigkeit – Doris Wydra: Verfassung und Rechtstaatlichkeit der Ukraine seit der Unabhängigkeit.