Show Less
Restricted access

Bankrottstraftaten nach deutschem und griechischem Recht

Zugleich ein Beitrag zur Ergänzung der bankrottstrafrechtlichen Generalklauseln und zur Reform des griechischen Bankrottstrafrechts

Series:

Stergios Spyropoulos

Die Arbeit stellt sich als eine ausführliche Kommentierung der Vorschriften des deutschen und griechischen Bankrottstrafrechts dar und bietet einen aufschlussreichen Vergleich zwischen beiden Regelungen. Dabei widmet sich die Untersuchung wesentlich dem Stand des wirtschaftsstrafrechtlichen Schrifttums und der Judikatur vom Herbst 2000. Eingehend erörtert werden Fragen über die Straflosigkeit von angemessenen unternehmerischen Sanierungsversuchen. Zugleich werden Vorschläge zur Ergänzung der Generalklausel des deutschen Bankrottatbestandes, vor allem aber zur Reform des griechischen Bankrottstrafrechts gemacht.
Aus dem Inhalt: Historische Entwicklung und Auslegung des deutschen und griechischen Bankrottstrafrechts – Rechtsvergleichende Ergebnisse – Definierung und Bestimmbarkeit der bankrottstrafrechtlichen Generalklauseln – Reformüberlegungen zum griechischen Bankrottstrafrecht.