Show Less
Restricted access

Die Finanzbeziehungen zwischen den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland

Bestandsaufnahme und Reformvorschläge

Series:

Volkmar Teichmann

Ausgehend von der historischen Entwicklung wird der öffentlich-rechtliche Rundfunk der Bundesrepublik Deutschland auf bestehende Strukturprobleme hin untersucht. Dabei werden Vor- und Nachteile eines dezentralen Rundfunkangebots gegeneinander abgewogen. Den Schwerpunkt bildet eine Analyse der Kostenwirtschaftlichkeit und der Kostenwirksamkeit der Landesrundfunkanstalten. Die Analyseergebnisse bilden die Grundlage für einen Vorschlag zur Reform der Finanzbeziehungen und zur Neuverteilung der Gebühreneinnahmen.
Aus dem Inhalt: Charakteristika des Rundfunkangebots – Vor- und Nachteile eines dezentralen Rundfunkangebots – Beurteilung der Struktur des bundesdeutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunks – Reformalternativen für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk.