Show Less
Restricted access

Dogmatik der Grundrechte der Europäischen Union

Series:

Peter Quasdorf

Ziel der Arbeit ist es, eine Grundrechtsdogmatik für die Europäische Union darzustellen. Ausgehend von der deutschen Grundrechtsdogmatik soll unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des EuGH und der Literaturauffassungen eine einheitliche Lehre für alle Grundrechte der EU entwickelt werden. Dazu werden zunächst der Begriff der Grundrechte und die ihnen obliegenden Aufgaben europarechtlich definiert. Dabei erfolgt gleichzeitig eine Zusammenfassung der bisher recht verstreut niedergelegten Grundrechte. Die so gefundenen Grundrechte werden auf ihre Quellen, ihre Bindungswirkung im öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Bereich und ihre Struktur hin untersucht. Das Ergebnis dieser Untersuchungen ist ein Katalog der Europäischen Grundrechte und ein Schema zu ihrer Prüfung.
Aus dem Inhalt: Definition der Grundrechte – Grundrechtsfunktionen – Quellen der Grundrechte – Grundrechtsberechtigte – Grundrechtsverpflichtete – Struktur der Freiheitsrechte – Struktur der Gleichheitsrechte.