Show Less
Restricted access

Das System der Arbeitnehmervertretung in Frankreich

Series:

Annusch Barten

Das französische System der Arbeitnehmervertretung, an dem sich die Europäische Betriebsratsrichtlinie maßgeblich orientiert, spielt für Deutschland und die Diskussion um eine Angleichung der europäischen Arbeitnehmervertretungssysteme als Grundlage und möglicher Kompromiß der europäischen Rechtsvorschriften eine bedeutende Rolle. Dieser Länderbericht soll als grundlegende Darstellung der französischen Arbeitnehmervertretung, der einzelnen Institutionen, der Begrifflichkeiten und der maßgeblichen Vorschriften ein Verständnis des Systems ermöglichen und ein Nachschlagewerk für die praktische Arbeit bilden. Vorgestellt werden die Gewerkschaftssektion und -delegierten, die Unternehmensausschüsse, die Personaldelegierten, der Ausschuß für Gesundheits-, Arbeitsschutz und Arbeitsbedingungen, die Arbeitnehmervertretung in den Gesellschaftsorganen und der Europäische Betriebsrat.
Aus dem Inhalt: Institutionen und Ebenen der Arbeitnehmervertretung – Gewerkschaften – Gewerkschaftssektion – Gewerkschaftsdelegierte – Einrichtung, Wahl, Zusammensetzung, Organisation, Aufgaben, Mittel und Rechtsstellung der Unternehmensausschüsse – Betriebsausschüsse – Zentraler Unternehmensausschuß – Einrichtung, Organisation, Aufgabe und Rechte der Personaldelegierten – Ausschuß für Gesundheitsschutz, Arbeitsschutz und Arbeitsbedingungen – Arbeitnehmervertretung in den Gesellschaftsorganen im privaten und öffentlichen Sektor – Europäischer Betriebsrat.