Show Less
Restricted access

Bedingungen internationaler Gewerkschaftskooperation in Thailand

Das Verbindende und Trennende zwischen den Kulturen

Series:

Stefan Chrobot

Dieses Buch untersucht die Bedingungen der Kooperation zwischen einer internationalen Gewerkschaftsbewegung mit Wurzeln im europäischen Industrialisierungsprozess und den Arbeiterorganisationen des südostasiatischen Entwicklungslandes Thailand. Es befasst sich ausführlich mit dem Verbindenden und Trennenden zwischen den wirtschaftlich und kulturell ungleichen Partnern und den Auswirkungen auf die Kooperation. Welche Möglichkeiten gegenseitigen Verstehens oder Nichtverstehens sich ergeben ist die beherrschende Frage. Sie wird unter Hinweis auf vielfältige Kooperationshemmnisse und Lernprobleme nur bedingt positiv beantwortet. Dargestellt ist auch der Entwicklungsprozess der Thai-Arbeiterbewegung. Insgesamt leistet die Arbeit eine Schilderung der generellen Kooperationsproblematik und der besonderen Situation Thailands.
Aus dem Inhalt: Strukturen der Thai-Gesellschaft – Entwicklung von Klassen, Klassenbewusstsein, Thai-Arbeiterbewegung und internationaler Gewerkschaftsbewegung – Weltmarktentwicklung, Globalisierung und internationale Kooperationsbedingungen – Empirische Bedingungsanalyse internationaler gewerkschaftlicher Kooperation.