Show Less
Restricted access

Idylle, Chaos und Verzweiflung

Romantische Strategien der Weltwahrnehmung als literaturdidaktisches Problem

Series:

Kathrin Schroeder

Stimmungsvolle Sonnenuntergänge, schnäbelnde Vögelchen oder auch Novalis’ Blaue Blume – mit diesen Assoziationen ist für die meisten Menschen der Begriff Romantik verbunden. Die Arbeit versucht, diesem Bild andere Facetten der romantischen Literatur gegenüberzustellen und so ein umfassenderes Verständnis für «Idylle, Chaos und Verzweiflung» dieser Epoche zu ermöglichen, das sich auch für den Einsatz im Literaturunterricht der Sekundarstufe II eignet.
Aus dem Inhalt: Romantische Literatur und Curriculumforschung – Textanalysen zu Novalis, Grimm, Kleist, Eichendorff, Seghers.