Show Less
Restricted access

Register zum Handwörterbuch- «Die Religion in Geschichte und Gegenwart»- 1. Auflage 1908-1914

Erstellt unter Mitwirkung von Ruth Conrad, Thomas Stahlberg und Christian Weise

Series:

Alf Özen and Matthias Wolfes

Zwischen 1908 und 1914 erschien im Verlag J.C.B. Mohr (Paul Siebeck) in Tübingen das Handwörterbuch Die Religion in Geschichte und Gegenwart. Seine fünf Bände bilden ein Kompendium von Forschungsergebnissen der sogenannten Religionsgeschichtlichen Schule, einer wichtigen Strömung der liberalen Theologie im Wilhelminischen Kaiserreich. Der Kriegsausbruch verhinderte damals die geplante Veröffentlichung eines Registerbandes.
In den letzten Jahren hat sich die theologiegeschichtliche Forschung verstärkt der liberalen Theologie und ihren unbeantwortet gebliebenen Fragestellungen zugewandt. Dabei ist auch das Handwörterbuch aufgrund seines einzigartigen Quellenwerts selbst zum Gegenstand der Forschung geworden. Das hier vorgelegte Register versteht sich als Hilfsmittel, um die Arbeit mit diesem Standardwerk der Religionsgeschichtlichen Schule zu erleichtern.
Aus dem Inhalt: Abbildungsregister – Autorenregister mit Lebensdaten – Stichwortregister mit Kurzerläuterungen und Querverweisen.