Show Less
Restricted access

Globalisierung – Chance oder Niedergang?

Versuch einer Konzeption für eine gerechte Weltwirtschaft

Series:

Hans-Peter Schachner

Globalisierung – heute ein Thema in aller Munde. Muß diese aber – wie vielfach behauptet – zu Lasten der Dritten Welt gehen? Es gilt, eine neue, global universalisierbare Ethik zu entwickeln – ohne unsere abendländischen Werte preiszugeben. Für den «Westen» scheint diese mit der Sozialen Marktwirtschaft gefunden zu sein. Sie könnte Ziel auch für die Entwicklung der Dritten Welt sein. Ein partnerschaftliches System scheint erfolgsversprechend, um die notwendigen finanziellen und Human Ressources für die Dritte Welt verfügbar zu machen. Die Verbindung von Eigennutz und Caritas – wie dereinst beim Marshall-Plan – liegt den Überlegungen zu Grunde.
Aus dem Inhalt: Globalisierung: ist die Wirtschaft so böse wie vielfach behauptet? – Diskurs: eine Herausforderung an die Ethik der Welt – Partnerschaft: ein Modell mit Visionen.