Show Less
Restricted access

Politische Mitarbeiter und Karrierebürokratie in der Bundesverwaltung der Vereinigten Staaten von Amerika

Series:

Anja Diek

Im Mittelpunkt steht die amerikanische Bundesverwaltung als komplexes Gebilde hinsichtlich Historie, Organisation, Personalstruktur und Personalmanagement. Karriere- und politische Mitarbeiter werden unter den Aspekten Rekrutierung, Interessen und Beziehungen zueinander gegenübergestellt. Dabei zeigt sich das Spannungsverhältnis zwischen Leistungs- und politischem Beutesystem (Merit and Spoilssystem) in der Folge der verschiedenen Präsidentschaften und der sich wandelnden Politikstile. Das Bestellungs- und Bestätigungsverfahren für politische Mitarbeiter im Senat wird erläutert und bewertet. Die Auswirkungen der unter Clinton/Gore durchgeführten Verwaltungsreform (Deregulierung, Dezentralisierung, Kundenorientierung) auf das Bundespersonal werden einbezogen.
Aus dem Inhalt: Karrierebürokratie und politische Mitarbeiter in der Bundesverwaltung der USA – Ausbildung, Rekrutierung, Aufgaben – Interessen und Beziehungen – Bestellungs- und Bestätigungsverfahren im Senat – Die reformierte Bundesverwaltung zwischen Kundenorientierung und Politik.