Show Less
Restricted access

Die Beiladung in Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes

Series:

Chien-hung Liu

Diese Arbeit widmet sich der Thematik der Beiladung im verwaltungsprozessualen vorläufigen Rechtsschutz, die bisher kaum diskutiert worden ist. Führt die Beiladung im Hauptsacheverfahren zur automatischen Beiladung im Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes? Gilt die Unterscheidung zwischen einfacher und notwendiger Beiladung auch in den Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes? Mit der Frage der einfachen oder auch der notwendigen Beiladung in Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes geht die Rechtsprechung sehr pragmatisch und ohne einheitliche Linie um. Es ist Ziel des Verfassers, aus der Bestimmung der historischen Entwicklung der Beiladung einerseits und der Funktionen der Beiladung andererseits ein Programm zu entwickeln, das Antworten und Maßstäbe der Beiladung in Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes zu liefern vermag.
Aus dem Inhalt: Sinn und Zweck der Beiladung – Die Beiladung in Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes.