Show Less
Restricted access

Die Beichte in den Flugschriften der frühen Reformationszeit

Series:

Ilse Tobias

Die Beichte gehörte in der Frühzeit der Reformation zu den umstrittensten Themen, hing sie doch eng mit der Frage der Rechtfertigung des Sünders vor Gott zusammen und berührte die Frömmigkeitspraxis jedes einzelnen Christen. Die gänzliche Umgestaltung der Beichte durch Luther wurde von seinen Anhängern, Theologen wie Laien, aufgegriffen. In Flugschriften, dem neuen Medium der Reformationszeit, bekannt gemacht, fand sie breite Zustimmung. Nur zögernd reagierten die Anhänger der alten Kirche auf diese Herausforderung.
Aus dem Inhalt: Buße und Beichte in ihrer geschichtlichen Entwicklung – Flugschrift – Die Beichte in den reformatorischen Flugschriften – Reaktion der katholischen Theologen – Beichte auf dem Augsburger Reichstag 1530.