Show Less
Restricted access

Modifikatoren – Wortbildung – Pronomen

Studien zur semantischen Valenztheorie

Series:

Wilhelm Bondzio

In dieser Arbeit werden theoretische Zielsetzungen verfolgt, die der Autor unter dem Begriff der semantischen Valenztheorie seit Beginn der Valenzforschung bearbeitet. Die Problemfelder der drei Studien «Modifikatoren als Komponenten der Wortbedeutung», «Wortbildung und Valenz» und «Pronomen und Valenz» erweisen sich dabei keineswegs als nur marginal. Mit ihrer Untersuchung wird die Tragfähigkeit des erweiterten semantischen Valenzkonzeptes des Autors geprüft und präzisiert, das u.a. eine Valenz für alle sogenannten Autosemantica und eine Valenz zweiter Stufe vorsieht. Schließlich werden der innere theoretische Zusammenhang zwischen den drei Problemkreisen sowie Ansatzpunkte für weitere Untersuchungen sichtbar.
Aus dem Inhalt: Modifikatoren als Komponenten der Wortbedeutung – Wortbildung und Valenz – Pronomen und Valenz.