Show Less
Restricted access

Kants Unterscheidung zwischen Scheinbarkeit und Wahrscheinlichkeit

Ihre historischen Vorlagen und ihre allmähliche Entwicklung

Series:

Shuku Funaki

Kants Unterscheidung zwischen Scheinbarkeit und Wahrscheinlichkeit artikuliert ein Grundproblem der deutschen Aufklärung. Die Frage nach der Scheinbarkeit betrifft Faktoren, die unsere Erkenntnis behindern. Bei der Wahrscheinlichkeit dagegen geht es genau umgekehrt um den Weg zur wahren Erkenntnis. Die erstere verlangt nach Erkenntniskritik; die letztere dagegen betrifft die Erweiterung der Erkenntnis.
Aus dem Inhalt: Scheinbarkeit versus Wahrscheinlichkeit – Zu den Problemen der Begriffs- und Quellengeschichte – Zu den Problemen der Entwicklungsgeschichte Kants.