Show Less
Restricted access

Der geschlossene Immobilien-Leasing-Fonds

Systematische Darstellung und Analyse einer Anlage- und Finanzierungsalternative unter besonderer Berücksichtigung steuerlicher Aspekte

Series:

Cord Lauenstein

Der geschlossene Immobilien-Leasing-Fonds ist eine höchst komplexe Anlage- und Finanzierungsform, bei dessen Gestaltung eine Vielzahl unterschiedlichster Faktoren und deren wechselseitige Wirkungen zu berücksichtigen sind. Wird er durchdacht konzipiert, kann er sowohl für die Kapitalanleger als auch für den Leasingnehmer eine lohnenswerte Alternative sein. Im Rahmen der Untersuchung wird ein solcher Fonds zum einen unter gesellschaftsrechtlichen, finanzwirtschaftlichen und steuerrechtlichen Aspekten systematisch dargestellt und analysiert sowie zum anderen anhand von Modellrechnungen auf seine Vorteilhaftigkeit hin überprüft. Den an dieser Thematik interessierten Personen wird so eine Hilfestellung für die Beurteilung konkreter Alternativen an die Hand gegeben.
Aus dem Inhalt: Gesellschaftsrechtliche, finanzwirtschaftliche und steuerrechtliche Grundlagen des geschlossenen Immobilien-Leasing-Fonds – Modellrechnungen zur Beurteilung der Vorteilhaftigkeit des geschlossenen Immobilien-Leasing-Fonds als Anlage- und Finanzierungsalternative.