Show Less
Restricted access

Umwandlung öffentlicher Unternehmen in der Türkei

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum deutschen und türkischen Recht der Umwandlung von öffentlichen Wirtschaftsunternehmen im Rahmen eines Privatisierungsvorhabens

Series:

Necla Agdag-Güney

Die Umwandlung öffentlicher Wirtschaftsunternehmen ist eine der Maßnahmen auf dem Wege zur Privatisierung. Das türkische Privatisierungsgesetz hält für die Unternehmensreorganisation verschiedene Instrumente bereit. Die Vielzahl und die komplizierte rechtliche Struktur der öffentlichen Wirtschaftsunternehmen erfordert jedoch eine Erleichterung der Umstrukturierung. Gegenstand dieser Arbeit sind alle Arten der Umwandlung wie Verschmelzung, Spaltung, Formwechsel und Vermögensübertragung. Die Arbeit konzentriert sich im Sinne der Fragestellungen auf die gesellschaftsrechtlichen Probleme der Umwandlung wie das Verfahren, Gläubigerschutz, Minderheitenschutz und Vermögensübertragung. Dabei fließen Erfahrungen aus Deutschland, der Schweiz und Frankreich ein. Für besonders problematische Konstellationen werden praxisgerechte Lösungsvorschläge angeboten. Am Schluß enthält die Arbeit eine Zusammenstellung der jeweils in den einzelnen Teilen gewonnenen Ergebnisse und Lösungen.