Show Less
Restricted access

Comparative Social Policies in Europe- Vergleichende Sozialpolitik in Europa

Vergleichende Sozialpolitik in Europa

Series:

David Johnstone

The aim of this core module book within the frame of a European Master study programme of «European Perspectives on Social Inclusion» is to give an overview of the critical themes facing social policy makers in the areas of personal inequality, public social disadvantage and inclusion, to focus on some underlying principles of social policy regarding different concepts and perceptions of social justice in Europe to outline potential threats concerning social justice and social policy in an European context.
Das Ziel dieses Bandes als Kernmodul im Rahmen des europäischen Master-Studiengangs «Europäische Perspektiven bezüglich sozialer Inklusion» besteht darin, einen Überblick zu geben über die kritischen Themen aus den Bereichen individuelle Ungleichheit, soziale Benachteiligung und Inklusion, mit denen sich sozialpolitische Entscheidungsträger konfrontiert sehen, einige grundlegende Prinzipien der Sozialpolitik hinsichtlich verschiedener Konzepte und Auffassungen von sozialer Gerechtigkeit in Europa in den Blickpunkt zu rücken und potenzielle Bedrohungen bezüglich sozialer Gerechtigkeit und Sozialpolitik im europäischen Kontext herauszustellen.
Contents: The concept of inequality in an inclusive Europe – The structure of social policy – State directed citizenship and an overview of liberal, conservative and more radical welfarism – Alternative movements – Foundations of social policy at a personal and public level – Comparative social policy between member countries of an inclusive Europe.
Aus dem Inhalt: Das Konzept von Ungleichheit in einem inklusiven Europa – Die Struktur der Sozialpolitik – Die staatlich gelenkte Rolle des Bürgers und ein Überblick über liberale, konservative und radikalere wohlfahrtsstaatliche Politik – Alternative Bewegungen – Grundlagen von Sozialpolitik auf individueller und gesellschaftlicher Ebene – Vergleich der Sozialpolitik der Mitgliedsstaaten eines inklusiven Europas.