Show Less
Restricted access

Fremdsprachenlernen mit Multimedia

Anforderungen aus Sicht der NutzerInnen- Eine qualitative Untersuchung zum selbstorganisierten Lernen

Series:

Marion Niehoff

Im Unterschied zu den meisten Diskussionen und Studien über das Produkt Lernsoftware stellt die vorliegende Arbeit den Prozess des Lernens in den Mittelpunkt. Der Autorin geht es darum, Anforderungen an das Fremdsprachenlernen mit Multimedia aus der Perspektive der NutzerInnen zu rekonstruieren. Zu diesem Zweck entwickelt sie ein qualitatives Forschungsdesign, das unterschiedliche Verfahren innovativ integriert. Vorgestellt wird ein differenziertes Modell des ‘Bedürfnis- und erfolgsorientierten Fremdsprachenlernens’, das die Strategien der Lernenden systematisch zu den Bedingungen des Lernens in Beziehung setzt.
Aus dem Inhalt: Mediendidaktik/-pädagogik – Selbstorganisiertes Lernen – Fremdsprachenlernen – Darstellung der empirisch-qualitativen Untersuchung und ihrer Ergebnisse – Pädagogische Konsequenzen.