Show Less
Restricted access

Geographisch-historische Landesbeschreibung deren dreyen im Pohlnischen Preußen liegenden Werdern

Nachdruck der Ausgabe von 1722

Series:

Hans Rothe

Das Gebiet der Weichselniederung bei Danzig, Elbing und Marienwerder war ein Kernland der Ordensbesiedelung, später der deutschen Bauern und des preußische Hansehandels mit Polen als Hinterland. Seit dem 16. Jahrhundert war es evangelisch und genoß in der Krone Polen, die weitgehend katholisch war, Autonomie in Sprache und Religion.
Hartwichs Buch ist die wertvollste Landesbeschreibung dieses deutschen Landes innerhalb der Krone Polen.
Aus dem Inhalt: Landesbeschreibung der Weichselniederung bei Danzig, Elbing und Marienwerder.