Show Less
Restricted access

AV-Medien im Unterricht an Schulen für Sprachbehinderte und Hörbehinderte

Ein Beitrag zur Mediendidaktik an Sonderschulen

Series:

Renate Schröder and Alfred Braun

Medien gewinnen für die heranwachsende Generation immer mehr an Bedeutung, und zwar sowohl für die alltägliche Lebensgestaltung als auch für das Lernen und Lehren in Schule und Unterricht. Dies gilt in besonderem Masse auch für sprachbehinderte und hörbehinderte Schüler.
Für den Lehrer besteht das Problem vor allem darin, aus der Fülle der angebotenen und möglichen Medien die pädagogisch sinnvollsten und effektivsten auszuwählen. Die hierbei erforderlichen Entscheidungen können nicht allein von pragmatischen Gesichtspunkten aus getroffen werden, sondern müssen theoretische Grundlagen, Sinnbezüge und Zusammenhänge berücksichtigen.
Das vorliegende Werk versucht hierzu einen entscheidenden Beitrag zu leisten.
Aus dem Inhalt: Begriffs- und Einteilungsproblematik der Medien - Lerntheoretische Grundlagen - Wahrnehmungstheorien - Kommunikationstheoretische Grundlagen - Didaktische Theorienbildung - AV-Medien im Bereich der Behindertenförderung.