Show Less
Restricted access

Der Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters im deutsch-italienischen Warenverkehr

Eine rechtsvergleichende und kollisionsrechtliche Untersuchung

Series:

Peter Kindler

Das Buch wendet sich nicht nur an die im deutsch-italienischen Wirtschaftsverkehr praktisch tätigen Juristen. Als Rechtsvergleicher liegt dem Autor auch ein Beitrag zur Bewältigung einiger mit dem handelsvertreterrechtlichen Ausgleichsanspruch und der Vertragsbeendigung verbundenen Probleme im deutschen Recht am Herzen. Das Kapitel Kollisionsrecht behandelt u.a. den Einfluss zwingenden Rechts sowie Fragen des Internationalen Tarifvertragsrechts. Ein letzter Blick gilt sodann den durch EuGH RS 133/81 (Ivenel/Schwab) zum Gerichtsstand des Erfüllungsortes im EuGVÜ aufgeworfenen Problemen.
Aus dem Inhalt: Überblick zur Rechtslage der Handelsvertreter nach italienischem Recht - Vertragsbeendigung und Ausgleich in rechtsvergleichender Darstellung - Anwendbares Recht - Internationale Zuständigkeit.