Show Less
Restricted access

Die Schweiz und der Slowakische Staat 1939 - 1945

Politisch-wirtschaftliche Beziehungen zweier Kleinstaaten

Series:

Stephan Parak

Die Arbeit analysiert die politisch-wirtschaftlichen Beziehungen zwischen der Schweiz und dem Slowakischen Staat während dessen rund sechsjährigen Bestehens. Sie behandelt damit ein Thema, das von der Historiographie beider Länder bis anhin kaum beachtet worden ist.
Zwei Politikbereiche stehen im Zentrum der Studie: Aufnahme und Abbruch der diplomatischen Beziehungen sowie die humanitäre Intervention Berns gegen die Judenverfolgungen in der Slowakei. Zugleich wird der Einfluss der wirtschaftlichen Beziehungen auf die Gestaltung der politischen Kontakte untersucht. Der Abschluss der Arbeit ist der Frage gewidmet, in welchem Masse es den beiden Staaten gelungen ist, ihre spezifischen Interessen zu verwirklichen.
Aus dem Inhalt: U.a. Die Anerkennung des Slowakischen Staates durch die Schweiz und die Aufnahme gegenseitiger diplomatischer Beziehungen - Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Bern und Bratislava - Die Schweiz und das Schicksal der slowakischen Juden - Der Abbruch der diplomatischen Beziehungen - Schlussbilanz.