Show Less
Restricted access

Klinisch-psychologische Interventionen bei Patienten mit Asthma bronchiale

Entwicklung und Überprüfung eines Therapieprogrammes

Series:

Gertraude Sterzer-Breitenbücher

Eine psychologische Mitbehandlung von Asthmatikern, die neben der medikamentösen Therapie genauso wichtig ist, leitet sich aus der multifaktoriellen Genese der Krankheit ab.
In der vorliegenden Studie wird ein kognitiv-verhaltensorientiertes Konzept entsprechend der Tübinger Konkordanztherapie dargestellt und empirisch überprüft. Dokumentiert sind: Daten von drei Untersuchungsgruppen, Katamnese, Protokollbogen für tägliche Peak-Flow-Messungen, Materialmappe für die Gruppenteilnehmer und Therapiemanual.
Aus dem Inhalt: Die Entwicklung eines verhaltensmedizinischen Ansatzes für das Krankheitsbild des Asthma bronchiale - Medizinische und psychologische Behandlungsmöglichkeiten - Verhaltenstherapie mit Asthmatikern.