Show Less
Restricted access

Studienorientierung und Evaluation in der Ingenieurpädagogik

Series:

Kurt Ulbricht and Peter Zimmermann

Im vorliegenden Band wird eine Evaluation ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge aufgrund von Befragungsdaten verschiedener Erhebungsmethoden beschrieben.
Dazu wird zunächst in Teil A auf die Bedeutung von Studienorientierung und Evaluation für die Universitäten eingegangen.
In Teil B werden das Gründungskonzept, die Organisation und die Arbeitsweise der Universität der Bundeswehr München dargelegt. Am Beispiel der Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik werden Besonderheiten erläutert.
Teil C berichtet schliesslich ausführlich über die auf so unterschiedliche Methoden wie Inhaltsanalyse, Diskriminanzanalyse, Konfigurationsfrequenzanalyse, Faktorenanalyse, Pfadanalyse mit latenten Variablen gegründete Auswertung der Daten sowie über die Interpretation der Ergebnisse.
Aus dem Inhalt: Studienorientierung und Evaluation in ihrer Bedeutung für die Universität - Gründungskonzept und Arbeitsweise der Universität der Bundeswehr München - Auswertung und Interpretation des empirischen Datenmaterials.