Show Less
Restricted access

Das internationale Privatrecht des trust

Series:

Georg Wittuhn

Im Zeichen zunehmender wirtschaftlicher Verflechtung werden kontinentaleuropäische Juristen immer häufiger mit den kollisionsrechtlichen Problemen des anglo-amerikanischen trust konfrontiert. Die vorliegende Untersuchung gibt zunächst einen Überblick über das materielle trust-Recht in England und den USA. Auf dieser Grundlage wird eine Lösung der internationalprivatrechtlichen Probleme der am häufigsten auftretenden trust-Typen erarbeitet. Dabei wird das geltende IPR des trust in den USA, England, Frankreich, der Schweiz und Deutschland dargestellt. Anschliessend wird ein Überblick über die nach der Feststellung des anwendbaren Rechts häufig auftretenden Anpassungsprobleme und ihre Lösung gegeben. Die Untersuchung schliesst mit einer Darstellung und kritischen Würdigung der Haager Konvention über das IPR des trust vom 20.10.1984.
Aus dem Inhalt: Materielles trust-Recht - Der trust im Kollisionsrecht Englands und der USA - Entwicklung einer Kollisionsnorm für das deutsche IPR - Anpassung - Die Haager Konvention vom 20.10.1984 - With English Summary.