Show Less
Restricted access

Normenwandel der deutschen militärischen Elite seit 1918

Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Manfred Messerschmidt

Series:

Thomas Lau

Welchen exogenen und endogenen Wandlungen unterlag das Normensystem der militärischen Elite in Deutschland seit 1918? Wie ist das Verhalten dieser Elite in unserem Jahrhundert zu erklären und zu beurteilen?
Mit Hilfe der strukturell-funktionalen Theorie wird untersucht, inwieweit das Militär hinsichtlich der Gesamtgesellschaft und der darin herrschenden Ordnung funktional in Hinsicht auf die Erhaltung der gegebenen Sozialstrukturen sich verhielt.
Aus dem Inhalt: U.a. Auswahl und Herkunft des deutschen Generalstaboffiziers - Bildung und Ausbildung der militärischen Elite - Das Berufsethos des Offiziers.