Show Less
Restricted access

Personspezifische Aspekte und Determinanten der Weiterbildungsteilnahme

Eine empirische Analyse eines multivariaten Modells

Series:

Michael Röchner

Die Frage, warum Erwachsene Weiterbildungsveranstaltungen besuchen, berührt die Organisatoren solcher Veranstaltungen in vielfältiger Weise. Konkrete Antworten scheitern jedoch häufig am Fehlen theoretischer und empirischer Grundlagen als Folge einer bisher nur in Ansätzen formulierten Weiterbildungstheorie.
Über die kritische Aufarbeitung deutschsprachiger und anglo-amerikanischer Partizipationsmodelle hinaus wird hier ein multivariates Modell personspezifischer Bedingungen zur Weiterbildungsteilnahme skizziert und in einer empirisch-kausalanalytischen Vorgehensweise überprüft.
Aus dem Inhalt: U.a. Der Stand der Bedeutungsentwicklung der Erwachsenenbildung - Adressaten und Teilnehmerforschung im Rahmen der Weiterbildungsforschung - Theoretische Ansätze zur Weiterbildungsforschung - Kritik und Weiterentwicklung des Motivationskonstrukts in der Partizipationsforschung - Entwurf eines multivariaten Modells zu Determinanten der Weiterbildung.