Show Less
Restricted access

Die Präambeln in den schweizerischen Verfassungen

Series:

Leonie Waser

Die Präambel ist ein Vorspruch, der oft Verträge, Gesetze und Verfassungen einleitet. Gegenstand der vorliegenden Arbeit bildet die Darlegung des Inhalts der schweizerischen Verfassungspräambeln unter Berücksichtigung der historischen Herleitung heutiger Präambelpassagen. Sodann wird die Problematik der rechtlichen Bindungskraft aufgezeigt und auf den Sinn einer Verfassungspräambel hingewiesen.
Aus dem Inhalt: U.a. Der Inhalt der Präambeln - Die rechtliche Bewertung der Präambel in der schweizerischen Literatur und Rechtsprechung - Sinn und Funktion von Verfassungspräambeln - Die Bedeutung der Invokation.